Home > Leistungen > Massage und Lymphdrainage

Massage und Manuelle Lymphdrainage

Das Ziel der Massage ist es, auf richtig ausgewählte Reize (Massagegriffe) einen Normalzustand für alle Gewebe, Organe und Organsysteme wiederherzustellen. Allgemeine Massagewirkungen sind die Durchblutungsförderung, die Entstauung des Venen- und Lymphsystems, die Regulierung der Muskelspannungen, Schmerzlinderung und die psychische Entspannung.

Klassische Massage

Die klassische Massage entfaltet sich über die mechanische Beeinflussung der Haut und der darunter liegenden Weichteile. Durch die Massage verbessert sich die Durchblutung und Muskelspannung, Schmerzen werden gelindert, eine Entspannung des gesamten Organismus tritt ein.

Reflexzonentherapie

Durch die verschiedenen Formen der Bindegewebs-, Segment-, Periost- oder Kolonmassage können die inneren Organe über die Haut und Muskulatur beeinflusst werden. Durch die Reflexzonenmassage kann über Nerven- und Reflexbahnen der Zustand der inneren Organe verändert werden und eine Schmerzlinderung eintreten.

Unterwasserdruckmassage

Die Unterwassermassage kombiniert ein Wannenbad mit einem Unterwasserdruckstrahl, der massageähnliche Effekte erzielt.

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle Massagetechnik mit dem Ziel, überschüssige Gewebeflüssigkeit (Ödem) abzutransportieren. Durch die Drainage wird die Flüssigkeit über das Lymph- und Venengefäßsystem in den Körperkreislauf abtransportiert. Ziel dieser Lymphdrainage ist es, die Schwellungen zu beseitigen sowie eine Entstauung der betroffenen Körperregion, Schmerzfreiheit und eine Neubildung von Lymphgefäßen an den Unterbrechungsstellen zu erreichen.